Golfreise Bogogno – bella Italia

Golfreise Bogogno – bella Italia

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Gemütlich gegen 10.00 Uhr ging es auf die Reise nach Bella Italia in das Golfresort Bogogno, ich habe mich für die Route – Bodensee – Schweiz – Italien entschieden.
Auf der Stecke lag der ca. 2.000 Meter hohe Bernadino Pass, hier hatte ich Glück das es am Abend vorher frisch geschneit hatte und ich durch eine wunderschöne Winterlandschaft fahren konnte.

Bei der Anreise im Golfresort Bogogno war bereits die Sonne untergegangen und man konnte nicht mehr viel von der Anlage erkennen.

Der nächste Morgen begann mit einem wolkenlosen Himmel und etwas Frost, im Clubhouse in dem auch das Frühstück stattfand wurde man mit einem phänomenalen Ausblick auf die Alpen begrüßt.

Auf dem Weg zur Driving Range für das morgendliche Einschlagen und Trainieren waren die Caddies auch schon fleißig gewesen und haben die Ballpyramiden bereit gestellt.

Die 2 Plätze Conte und Bonora präsentierten sich auch noch in der Novemberzeit in einer Top Kondition, die Grüns waren richtig schnell, die Fairways saftig Grün und noch dicht bewachsen! Die Spielbahnen bieten viel Abwechslung und fordern das Können des Golfers heraus.

Im Hotel würde ich die Halbpension empfehlen, für A la Cart empfehle ich die Restaurants in der Umgebung.

Für mich steht bereits die Entscheidung fest, 2022 werde ich wieder eine Reise in das Golfresort Bogogno veranstalten.

Euer Jochen

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.